Golf House Blog

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt

Das Thema Schläger-Fitting ist ein umfassendes und wird sowohl online als auch offline viel behandelt. Golf House als Ausstatter Ihres Vertrauens fasst die wichtigsten Themen zusammen. Was soll/kann alles angepasst werden, was steht wem warum? Sollten sich auch Anfänger fitten lassen und was bezwecken die vielen Stellschrauben in den Hölzern der Top-Hersteller?

Natürlich muss das Material dem Schwung angepasst werden und nicht umgekehrt. Die natürliche Vielfalt an körperlichen Voraussetzungen, unterschiedlichen Schwungmustern und persönlichen Zielen im Golfsport machen es unwahrscheinlich, dass dieselben Golfschläger unterschiedlichen Golfern den gleichen Erfolg bereiten.

Aus diesen Gründen ist es unerlässlich, die persönlichen körperlichen und spielerischen Voraussetzungen in die Bestimmung der einzelnen Spezifikationen eines Schlägers einfließen zu lassen.

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt 

FITTING – JA BITTE!

Unerlässlich bei jedem Schlägerkauf:

• ein ausführliches Gespräch über die persönlichen Ziele, Vorlieben und Golf-Gewohnheiten, um das Equipment an die persönlichen Anforderungen und Bedürfnisse anzupassen

• ein statisches Fitting und eine anschließende Überprüfung der ermittelten Ergebnisse in der Schlagbox, um festzustellen, ob die gewählte Schaftlänge und Griffstärke wirklich passen

• unbedingt per Fitting angepasst müssen die Golfschläger werden

– bei besonderem Körperbau (Größe, Gewicht).

– bei körperlichen Einschränkungen, die es auszugleichen gilt.

– bei besonderer Dynamik (sehr schnellen oder langsamen Golfschwüngen).

– und bei guten SpielerInnen, bei denen es gilt, das Equipment perfekt auf den Schwung und die individuellen Ziele anzupassen.

 

Persönliche Vorlieben in Bezug auf die Marken, Designs und die Zusammenstellung des Sets stellen keinesfalls Hindernisse auf dem Weg zur perfekt passenden Ausrüstung dar. Erstens bieten alle Markenhersteller gefittete Golfschläger an und zweitens lassen sich auch alle Schläger „von der Stange“ nach dem Kauf schnell und einfach an die individuellen Bedürfnisse anpassen. Was dennoch gewährleistet sein sollte ist die große Auswahl. Jeder Schläger jeder Marke kann den persönlichen Voraussetzungen besser oder schlechter stehen. Daher ist eine Beratung, die das gesamte angebotene Produktportfolio miteinbezieht und sich nicht auf eine bestimmte Marke reduziert, so unumgänglich.

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt

DAS FITTING

In unseren Golf House Stores werden Schlägerfittings mittels modernster Fitting-Technologien angeboten, die keine einzige Frage rund um den Schwung und das passende Equipment offen lassen. Neben der perfekten technischen Ausstattung macht vor allem die Berücksichtigung der golferischen Fähigkeiten, der Motivation und der Ziele der Golferin bzw. des Golfers die Qualität eines guten Fittings aus. Steht die Sportlichkeit oder der Komfort im Vordergrund? Gibt es körperliche Einschränkungen, die es auszugleichen gilt?

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt

STATIK, DYNAMIK UND ZUSAMMENSETZUNG

Das statische Fitting ist der erste Schritt auf dem Weg zu individuell angepassten Golfschlägern. Dabei werden folgende Faktoren vermessen: Körpergröße, Handabstand zum Boden, Fingerlänge und Größe des Handballens. Darauf basierend wird jedem Kunden eine erste Einschätzung zur passenden Schlägerlänge und zur passenden Griffstärke mitgeteilt. Diese Faktoren werden anschließend in einem

dynamischen Fitting überprüft und gegebenenfalls angepasst, bis die idealen Spezifikationen der Schläger abschließend bestimmt sind. Bei einem dynamischen Fitting werden im zweiten Schritt dynamische Faktoren wie zum Beispiel die Schwungebene, die Schlägerkopfgeschwindigkeit sowie der Eintreffwinkel des Schlägers zur Bestimmung der individuell passenden Golfschläger miteinbezogen.

Dabei werden mithilfe einer innovativen Computermessung und der dazugehörigen Analysesoftware sowie speziellen Fitting-Schlägern die optimale Schaftlänge, Flex, Griff stärke, Gewicht, Loft- und Liewinkel in Bezug auf die persönlichen Voraussetzungen ermittelt. Dem entsprechend können Vorschläge zum idealen Schlägertypus und den Spezifikationen, vom Driver bis zum Putter, gemacht werden.

Dazu kommt eine aussagekräftige Empfehlung für die beste Zusammensetzung der Schläger in ihrem Bag. Die individuelle Zusammensetzung von Schlägern spielt eine bedeutende Rolle für ihren Erfolg auf dem Golfplatz. Ihr Bag muss so zusammen gesetzt sein, dass sie für alle Herausforderungen und alle Entfernungen immer den richtigen Schläger griff bereit haben.

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt

FITTING IM GOLF HOUSE

• In unseren Fitting-Kompetenz-Centern in allen Golf House Filialen nach Terminvereinbarung.

• Ausgebildete Golf-Pros und sehr erfahrene Schlägerexperten beraten Sie.

• Die Fitting-Gebühr von € 50,- wird auf jeden Kauf angerechnet.

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt

WIE WIRD’S GEMACHT?

Maßgeschneiderte Anzüge sitzen nun mal besser, als Anzüge von der Stange – und wir fühlen uns in diesen auch wohler. Diese Vorstellung lässt sich auch auf Golfschläger übertragen. Damit ihre Golfschläger perfekt auf ihre individuellen

Voraussetzungen abgestimmt werden, wird im Golf House auf modernste Fitting-Systeme gesetzt

 

DAS SYSTEM

Mittels Doppler-Radar-Messung werden in den Fitting Kompetenz- Centern aller Golf House Filialen die relevanten Schwung- und Ballflugparameter zur Bestimmung ihrer Golfschläger in Echtzeit gemessen und auf einem Bildschirm angezeigt. Die Doppler-Radar- Messung ist von der Rüstungsindustrie zur Vermessung und Bestimmmung von Projektil-Flugbahnen entwickelt worden. Angepasst an den Golfsport, misst diese Technologie sowohl die Bewegung eines Golfschlägers als auch die Flugbahn eines Golfballes.

 

IN BESTER GESELLSCHAFT

Die im Golf House eingesetzten Messgeräte werden weltweit von allen Schlägerherstellern, von den erfolgreichsten Tour-Pros, von den berühmtesten Teaching Pros, von Universitäten und Nationalteams und natürlich den weltweit führenden Clubfittern eingesetzt um Pros und Fittern die benötigten Daten für eine präzise Schwunganalyse und Schlägeranpassung zu liefern. Die Performance-Messungen werden in Echtzeit auf den Rechner übertragen und liefern Daten zu allen Schwung- und Ballflug-Details, weit über herkömmliche Launch-Monitor-Möglichkeiten hinaus.

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt

DIE DATEN

Die Analyseergebnisse zu Schwung und Ballflugparametern werden graphisch dargestellt und bieten den Golf House-Fittern somit eine ideale Informationsbasis für ein fachmännisches Clubfitting.

– Schwungparameter wie Schlägerkopfgeschwindigkeit und Beschleunigungsprofil, Schwungpfad, Eintreffwinkel, Schlägerblattverkantung sowie dynamischer Loft

– Ballflugparameter wie Ballabfluggeschwindigkeit, Abflugwinkel, Backspin, Sidespin, Schlaghöhe, Landewinkel sowie Carry- und Gesamtlänge des Ballfl

 

WAS WIRD ANGEPASST?

Anhand der zusammenfassenden Analysen und Graphiken macht sich der Fitter mit Ihnen gemeinsam ein genaues Bild über die Schlägerkopfgeschwindigkeit, den Schwungpfad des Schlägers, den Ballspin und den Abflug- und Landewinkel des Balls.

– Unter Berücksichtigung der individuellen körperlichen und spielerischen Voraussetzungen:

– Schlägerkopf (sportlich bis komfortabel)

– Schafttyp (Stahl oder Graphit)

– Schaftflex (x-stiff , stiff , regular, light oder ladies)

– Schaftlänge

– Liewinkel

– Griff (Material und Stärke)

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt

DIE DETAILS - ZUSAMMENFASSUNG

– Bei der Art des Schlägerkopfs (sportlich bis komfortabel), sollten die golferischen Fähigkeiten und persönlichen Vorlieben gleichermaßen berücksichtigt werden.

– Der Schafttyp (Stahl oder Graphit) und der Flex eines Schaftes (x-stiff , stiff , regular, lite, ladies) werden hauptsächlich anhand der Schlägerkopfgeschwindigkeit und des Beschleunigungsprofils des Schlägers bestimmt.

– Die Schaftlänge wird an die Körpergröße bzw. an den Handabstand zum Boden angepasst.

– Der Liewinkel wird vor allem an die zuvor bestimmte Länge des Schlägers sowie an den Eintreffwinkel und den Schwungpfad des Schlägers angepasst.

– Die Griffstärke ist von der Fingerlänge und der Größe des Handballens abhängig und wird daran angepasst.

 

VOLLE AUSWAHL

Die Konsequenz aus dem Fitting, also die Ermittlung der persönlich passenden Golfschläger und deren Konfiguration, vom Driver bis zum Putter, ist dann eine Frage der richtigen gemeinsamen Wahl. Sich auf eine bestimmte Marke zu versteifen ist angesichts der großen Auswahl unklug, denn jeder Schläger der angebotenen Marken ist unterschiedlich in den detaillierten Ausprägungen und Vorteilen. So ist es regelmäßig selbstverständlich, dass nach einem umfassenden

Fitting die Schlägermarke überraschend gewechselt wird. In allen Golf House Filialen stehen Fitting-Center aller großen Schlägermarken, so sind dem Probieren und der Auswahl unter allen angebotenen Top-Herstellern keine Grenzen gesetzt

Perfect Fit – die perfekte Saison ist jetzt

DIE WICHTIGSTEN DETAILS DES GOLF HOUSE FITTINGS AUF EINEN BLICK

• In allen Golf House Filialen stehen Flight Scope und Trackman- Systeme für ein umfassendes Fitting mittels Doppler- Radar-Messung für Sie bereit

• Fitting-Stationen aller namhaften Hersteller bieten die volle Auswahl an Schlägern in allen möglichen Ausführungen

• Erfahrene Club-Fitter und Schlägerexperten werden regelmäßig geschult und stehen Ihnen kompetent mit Rat und Tat für Ihre Fragen zur Seit